Produktmerkmale

inspiration

Wie Sie Ihren Salon gestalten in 5 einfachen Schritten

25. Januar 2021 — Rubina Stand: 29. Januar 2021

3

Inspiration

Bevor Sie anfangen willkürlich Möbel zu kaufen, die gar nicht zu Ihrem Salon passen und diesen merkwürdig und nicht authentisch wirken lassen, gehen Sie einen Schritt zurück und definieren Sie Ihre Marke. Um dies zutun, müssen Sie ein Thema wählen - Sie können sich die folgenden Fragen stellen: Wie soll mein Salon aussehen? Mit was für einer Persönlichkeit im Hinblick auf das Geschäftliche möchte ich beim Kunden auftreten? Soll es ein eleganter, moderner, flippiger oder doch eher klassischer Salon werden? Nachdem Sie die Entscheidung getroffen haben, sammeln Sie genug Inspiration um Ihren Salon zu visualisieren. Um sich diese Aufgabe zu vereinfachen, können Sie zum Beispiel auf Pinterest ein Moodboard erstellen.

enter image description here

Alles dreht sich um die Farben

Der nächste und wichtige Schritt ist, die Hauptfarben zu bestimmen. Für diese Aufgabe denken Sie über Ihre Marke nach. Wie sieht mein Logo aus? Welche Farben habe ich benutzt? Welche Farbe passt zu meiner Persönlichkeit oder meinem Geschäft? Wählen Sie Ihre Farben bedacht aus, denn diese werden zu Ihrer persönlichen Signatur. Auf diesem Weg können Sie Ihre Persönlichkeit und die Ihres Salon nach außen hin zeigen, ohne das jemand Ihren Salon tatsächlich betreten muss. Außerdem werden Sie einen Wiedererkennungswert aufgrund der Farben erlangen.

Budget & Visualisierung

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Dekorierung Ihres einzigartigen Salon’s ist Ihr Budget festzulegen. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Punkt nicht übereilen. Um dies auf dem effizientesten Weg tun zu können: Starten Sie damit Ihren Grundriss zu prüfen und erstellen Sie eine Liste mit den Möbeln die Sie unbedingt für Ihre Behandlungen benötigen.

Sobald Sie beide Aufgaben erledigt haben, können Sie mit der Visualisierung Ihres Salon’s beginnen. Wie starten Sie damit? Ganz einfach, indem Sie einen Plan erstellen mit der Hilfe eines 3D Programms. Machen Sie sich keine Sorgen wenn Sketch-up für den Gebrauch zu kompliziert oder zu teuer für Sie ist - es gibt viele andere Programme die einfacher in der Benutzung sind wie z.B. Floorplanner.

Während Sie Ihr 3D Modell erstellen, wählen Sie auch die ausgewählte Farbe in einem weiteren Schritt. Integrieren Sie außerdem einen Eyecatcher. Auf diesem Weg werden Sie schon einen sehr guten Überblick bekommen, wie Ihr Salon aussehen wird, sobald dieser fertig ist.

Extra Tipp: Denken Sie über Ihre Schritte im Salon nach. Wie kommen Sie von A nach B (z.B. Kassenbereich, Aufbewahrungsmöglichkeiten, Wartebereich). Vermeiden Sie es, Ihren Salon mit zu vielen Möbeln zu überladen. Dies kann dazu führen, dass es sich klaustrophobisch anfühlt.

Legen Sie mit der Gestaltung los

Da Sie jetzt Ihr 3D Modell erstellt haben, können Sie auch eine Möbel-Liste drucken (das ist eine spezielle Funktion in Floorplanner). Das wird Ihnen Zeit sparen, wenn Sie nach Geschäften, Preisen und nach einzelnen Produkten suchen. Denken Sie auch daran, viele Accessoires in den wichtigsten Bereichen einzubauen und achten Sie auf Untertöne, um Ihrem Design den letzten Schliff zu geben. Was ist mit Accessoires gemeint? Alles was Sie sich vorstellen können: Kissen (für die Couch oder den Wartebereich), eine Kaffeestation, Kerzen, Blumen, Teppiche, Wanddekoration, Kunst, Stand für Magazine, etc.

Außerdem ist ein weiterer wichtiger Punkt in Ihrer Gestaltung, dem Sie besondere Aufmerksamkeit schenken sollten: Licht. Licht? Genau! Wieso? Ganz einfach, wenn Sie nicht genug Licht oder nicht die richtige Helligkeit haben, um jede Ecke Ihres Salons zu beleuchten, wird es dunkel und kalt erscheinen. Man wird sich nicht direkt willkommen fühlen. Wichtig dabei ist auch, die richtige Glühbirne auszuwählen. Ein warmes­ und weiches Licht ist sinnvoll um eine gemütliche und warme Atmosphäre zu schaffen.

Extra Tipp: Kaufen Sie umweltfreundliche Farben von der Marke Farrow & Ball und schauen Sie auch mal in Second Hand Läden. Wieso? Zum einen ist es günstiger und zum anderen können sich die Sachen noch in einem sehr guten Zustand befinden. Außerdem ist es umweltfreundlich - also eine Win-Win Situation.

Teilen Sie Ihr neues Design

Herzlichen Glückwunsch! Wenn Sie dies nun lesen, ist Ihr Salon im Grunde schon fertig. Jetzt müssen Sie sich noch einer letzten Aufgabe auf Ihrem Weg zum Ziel stellen. Dabei geht es darum, die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden zu erhalten. Wie machen Sie auf sich aufmerksam? Da gibt es viele Wege wie Sie dies angehen können. Wenn Sie aber keine hohen Ausgaben für Marketingstrategien in Ihrem Budget Plan eingeplant haben, gibt es auch einen einfachen Weg: Indem Sie Inhalte und Bilder auf Ihren Social-Media-Kanälen teilen oder Influencer dazu einladen, für Sie Werbung zu machen.

Rubina

Rubina Widev

Customer Support

Rubina can rightly be called a citizen of the world. She speaks no less than five languages! At Salonized, she speaks to German-speaking customers. She lives with her husband and dog Marley and is also studying interior design.

Sz color

Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihren Account

Fortschrittlich, aber kinderleicht. Umfangreich und flexibel. Für Teams genauso wie für Einzelkämpfer.

Starten! Keine Kreditkarte erforderlich